…ein kleines Rädchen

…ein kleines Rädchen

Spontane Anfrage über ein soziales Netzwerk – Hilfe wurde gebraucht. Eine bundesweite Kampagne startete am Tag darauf. Und im Zuge dieser sollte eine App erstellt werden, die Flüchtlingen Angebote in ihrer Umgebung aufzeigt – vom Sprachkurs bis zu Asylrecht. Angebote aus 15 deutschen Großstädten waren vorhanden und verifiziert, die Teckies im Hintergrund mit der App beschäftigt und für die Angebotseingabe wurden Freiwillige gesucht. Also Laptop untern Arm und ab dafür… Für mich ein amüsanter und konzentrierter Abend mit jüngeren und sehr engagierten Leuten, auch wenn uns WLAN und Internet immer wieder ärgern wollten 😉

Ca. 30 wunderbare Menschen haben sich ihre Freizeit, einige auch die Nacht um die Ohren geschlagen, „um das Ding zum Laufen zu bringen“. Und mich erfüllt es mich unglaublich viel Dankbarkeit und Freude dabei gewesen zu sein und etwas sinnvolles getan zu haben. Besser als Schokolade…

Wer auch ein kleines Rädchen sein möchte, hier die Links für die Kampagne und die App:

http://www.recht-auf-menschenrecht.de/

https://www.helphere.de/

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s