Sie kann nicht tanzen …oder schreiben ? ;-)

Sie kann nicht tanzen …oder schreiben ? ;-)

Irgendwie, irgendwo, irgendwann, da machte sich der der beste Mensch von Hannover auf nach Wacken. Dort hoffte er auf ganz viel Action oder zumindest darauf, viele Kräuter der Provinz zu finden. Als John endlich den Elbtunnel passiert hatte und sich auf der A23 befand, sah er den Rauch schon von weitem. Ein Fahrzeug auf der Gegenspur hatte Feuer gefangen und der Stau auch auf seiner Seite der Strasse nahm stetig zu. Beim Vorbeifahren wurde John ganz anders und er empfand eine Überdosis Fremdscham. Kurz vor dem Ziel, nahm er dann doch die Sonne, die scheint wahr, jedoch wies ihn die Dame an der Kasse ab, weil er nicht eingeladen wäre. Daraufhin machte John ihr klar, dass er mit der Hoffnung auf einen F..k hierhergekommen sei. Ihre Antwort würde er ein Leben lang nicht vergessen: „Oh Jonny,… türlich türlich möchtest Du hier Liebe, aber Du bist im Arsch ! Für immer und Dich gibts doch St. Pauli mit der Reeperbahn.“ Aber soviel Disko und Showgeschäft war überhaupt nicht in Johns Interesse. So verabschiedete er sich mit den Worten: „Ich möchte nicht, dass ihr meine Lieder singt.„, fuhr auf der B-Seite der Autobahn wieder nach Hause und fühlte sich wie ein Flashgott. Bei so einem fürchterlichen Text bleibt ihm auch nichts anderes übrig und er denkt sich: „Alles Terroristen, diese Schreiberlinge !“

 

Wer sich über den etwas seltsamen und für mich untypischen – weil aus den Fingern gesogenen – Text wundert: das ist mein Beitrag zu adriasuno’s Projekt BANDSALAT 😉 . Und ich bin doch glatt um das ausländisch drum herum gekommen. Auch wenn „Mr. Masterpiece of himself“ sprachlich etwas „knödelt“, bringt seine Mucke richtig gute Laune und mich dazu, atemlos durch die Bude zu tanzen (sorry, DER musste sein 😉 ). In meinen Text hat sich dann auch glatt ein Song eingeschlichen, der zwar 100%tig auf dem letzten Album drauf ist, sich jedoch im Netz nirgends auffindbar zeigt (falls sich jemand wundern sollte).

Jan spricht vielleicht nicht so deutlich, dafür sind seine Texte gut durchdacht und sprachlich zigmal besser als der heutige Nachrichtensprecher, der im Radio verkündete, dass heut früh zunächst mit Sturmböen und später dann mit stürmischen Böen zu rechnen wäre 😀 . Auf dass es Euch alle zum Bandsalat weht…

Advertisements

30 Gedanken zu “Sie kann nicht tanzen …oder schreiben ? ;-)

  1. Das ist zwar alles von meinem Verständnis und Empfinden weit entfernt – unabhängig davon , dass ich ein sowieso ein Musikmuffel bin und Musik als Luftmüll empfinde-, aber sehr gut gemacht, dieser Eintrag, und ich habe fast jeden Link bedient, um nun in etwa zu erahnen, wer Jan Delay ist.

    🙂
    🙂

    Gefällt 1 Person

        1. Das kommt mir durchaus bekannt vor… ;-)…ich sag mal so: wenn da ein typ so russenmafia vor deiner Tür steht und sagt: „bis morgen abend ist fertig artikel ODER ohr AB !“, dann steigt die Motivation sprungartig. *grins* …das stell ich mir immer vor, wenn ich keine motivation oder zeit habe ;-DDD

          Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s