Ich bin stolz…

Ich bin stolz…

Die Blogposts von teggytiggs fand ich von Beginn an vielseitig, beeindruckend und inspirierend. Den heutigen muss ich unbedingt rebloggen, weil er mir aus der Seele spricht ❤

meinexperimentlebenblog

…auf MICH!

Es scheint nicht üblich zu sein, auf sich selber stolz zu sein, vielmehr werden wir zu Bescheidenheit angehalten, zu Selbstkritik und dazu, es endlich besser zu machen, so, wie die Erfolgreicheren eben. Dabei wird Erfolg meistens mit beruflichem Erfolg gleichgesetzt und natürlich damit, mehr zu verdienen als andere. Doch darauf kommt es nicht an im Leben. Was nutzt all das uns einsuggerierte und erfolgreiche Erfolgsstreben, wenn wir uns ausgelaugt und krank fühlen, einsam und unglücklich? Irgendwie scheint mir „Erfolg“ etwas mit „folgsam“ zu tun zu haben. Nur einem folgsamen Menschen scheint es vergönnt – von einigen undisziplinierten Künstlern und Musikern mal abgesehen – zu Ruhm, Ehre und Geld zu gelangen. Doch wer folgsam ist, lebt in weiten Teilen das Leben der Anderen und diese schränken ihn ein, um von seiner Energie zu profitieren. So kann es manchmal richtig sein, sich nicht folgsam durch das Leben zu bewegen.

Das…

Ursprünglichen Post anzeigen 228 weitere Wörter

Advertisements

Ein Gedanke zu “Ich bin stolz…

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s