Eines Tages werde ich…

Eines Tages werde ich…

Und heute noch einmal derselbe Post, wie vor einem Jahr. Weil er noch genauso aktuell ist – und sich nicht viel verändert hat ! Nur der Autokonzern mit dem Stern (Ihr wißt schon, unten bezeichneter Klassiker) hat sein Video von der Unternehmensseite genommen.

seelenfunkeln

so heißt die Videosequenz, die Google zum heutigen Weltfrauentag produziert hat. Frauen aus aller Welt kommen darin zu Wort und beschreiben, was sie eines Tages gern tun oder sein wollen. Viel ist darin von tollen Jobs die Rede und ich stoße als nächstes auf den Artikel, in dem unser Bundespräsident die Gleichberechtigung von Frauen fordert. Und wißt Ihr was ?

Mir wird speiübel !

Als Clara Zetkin damals begann, für die Rechte der Frauen zu kämpfen, stand Emanzipation für die lateinische Bedeutung des Wortes emancipatio, was soviel bedeutet, wie „Entlassung aus der väterlichen Gewalt“ oder „Freilassung eines Sklaven“. In den Anfängen der Frauenbewegung ging es vor allem um die Erlangung der Bürgerrechte für Frauen, also um das Wahlrecht, das Recht auf Bildung, das Recht auf Privateigentum und Erwerbsarbeit. Und auch die Frauenbewegung der Nachkriegszeit, die sich durch die Studentenunruhen und Betty Friedans Buch als Massenbewegung in Gang setzte, kritisierte vor allem das festgefügte…

Ursprünglichen Post anzeigen 783 weitere Wörter

Advertisements

2 Gedanken zu “Eines Tages werde ich…

  1. … es geht nicht um Körbchengrößen vergleich und Damenbart… es geht um nicht mehr oder weniger als gleiche Bezahlung für gleiche Arbeitsleistung… wie Männer und Frauen miteinander umgehen ist ein zwischenmenschliches Thema… mit einem relevanten Geschichtlichen Hintergrund 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s