Licht

Licht

phone-booth-1249063_640

Licht

Wenn Du Dich ohnmächtig fühlst,

weil Du einem geliebten Menschen nicht helfen kannst,

Wenn Angst Dir den Atem nimmt,

weil Du nicht weißt, was Du tun kannst aus der Ferne,

Wenn Hilflosigkeit und Mitgefühl Dich zu überschwemmen drohen,

 

Dann ATME !!! Bewache das Feuer und sei einfach DA.

 

Vielleicht bist Du es, dessen Licht den Rückweg zeigt,

Vielleicht ist es Deine Wärme, derentwegen die Kälte verdrängt wird,

und vielleicht ist es wichtig, dass Du auf der anderen Seite der Mauer wartest.

 

 

 

 

Advertisements
Knutschen

Knutschen

…ist mein Gesundheitstipp an diesem Mittwoch.

Natürlich kann man auch :

rausgehen an die frische Luft

Spass haben mit Freunden

jeden Morgen Öl ziehen*brrrr*

Kurkuma, Ingwer, Zitrone und Brokkoli vermehrt in den Speiseplan aufnehmen

genügend schlafen  oder auch

Coconut-Kefir trinken aber:

Knutschen ist wie eine Schluckimpfung. Über den Speichel werden Bakterien ausgetauscht und in den jeweils anderen Organismus übertragen. Dort regen sie den Aufbau von Antikörpern an und stärken so die Abwehrkräfte. Die Schmetterlinge im Bauch, die ganz unromantisch mit dem Hormon Adrenalin sowie den Botenstoffen Serotonin und Dopamin zu erklären sind, pushen das Immunsystem übrigens zusätzlich.

Und damit auch jeder weiß, dass ich das ernst meine:

…einen Fahrstuhl braucht man aber nicht wirklich dazu.

Viel Spass und bleibt gesund !

(Quelle: Glamour online)

Who the f… is Scrat?

Who the f… is Scrat?

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten und so gehören für mich außer den beliebten Klassikern wie „3 Haselnüsse für Aschenbrödel“ (danke an das Blumenmädchen) auch Animationsfilme zum vorweihnachtlichen Couching. Nicht nur die Synchronsprecher von „Ice Age“, auch die Story und die charakterlichen Liebenswürdigkeiten der Figuren mochte ich von Beginn an. Ich gestehe es hier: ich liebe Scrat – das Rattenhörnchen, dem kein Umstand zu schwer ist, seine Eichel, sein Ziel nicht aus den Augen zu verlieren. Der neueste Kurzfilm ist gerade erschienen, den ich Euch natürlich nicht vorenthalten will:

 

…und ich wünsche mir, dass jeder von uns sein Ziel trotz diverser Schwierigkeiten ebenso fest hält und nicht aus den Augen verliert.

Einen schönen 1. Advent wünsche ich Euch!