Göttin inside

Göttin inside

eye-1185287_640

Göttin inside

 

Neugierig und desinteressiert,

aufmerksam und kontrolliert,

emotionsgeladen und auf dem Sprung,

kein Leben für Erinnerung.

************************

Hingebungsvoll und polarisierend,

verspielt, verträumt, den Tag verdösend.

Manchmal abstoßend, allergieauslösend,

eigensinnig und anwesenheitströstend.

************************

Unberechenbar, scharf und verletzend,

die Beute jagend und zersetzend.

Spiel mit Extremen und dafür geliebt,

wie schön, dass es uns Katzen gibt.

© A.Jörn

FullSizeRender (24)
Flusefussel (oder Alice, hört aber auf beides nicht)
Advertisements
Weihnachtsstimmung

Weihnachtsstimmung

weihnachtsstimmung3
Bildquelle: sheepcafe.de

Ob es an 2016 lag, dass bis jetzt noch keine rechte Lust auf Weihnachten aufkommt, oder ob ich einfach anspruchsvoller geworden bin. Letztere Erklärung passt ja zu vielem, was sich trotz Wünschens beim Universum absolut nicht einstellen will: sei es endlich ein sinngebender Job, der perfekte Partner oder wenigstens leidenschaftlicher Sex. Bei dieser Aufzählung bin ich ganz froh, dass ich nur der Weihnachtsstimmung hinterhertrauere und ansonsten keinen Grund zur Klage habe 😉 .

Ja, ich hab Plätzchen gebacken, Kerzen am Adventskranz zum Nachmittagskäffchen entzündet, alle Geschenke beisammen, auf Weihnachtsfeiern „getanzt“ und sogar schon ein Bäumchen besorgt. Eine Serbische Fichte, ca. 1 Meter groß im Topf. Hab zuhause erst Google befragt und bin dabei auf den „Fichten-Dieter“ gestoßen. Der kennt sich aus, sag ich Euch, denn der hat „In seiner Arbeit sehr viel mit Fichten zu tun“. Er meint, die Serbische würde nur im Verbund wirken, aber ich stell mir doch nicht 3 Weihnachtsbäume in die gute Stube. Vielleicht bringen ja aber 3 Bäume auch gleich mehr Stimmung? Und auch gegen Schädlingsbefall hat er den ultimativen Tipp: „Gegen Schädlingsbefall …helfen sowohl hausbekannte als auch industrielle Schädlingsmittel nur bedingt, auch Maschinengewehre und Handgranaten schaffen nur selten Abhilfe.“ Gut, Fichten-Dieter weist darauf hin, dass letzteres als Scherz gemeint ist, einen bitteren Beigeschmack hinterläßt der Satz aktuell trotzdem.

Die schlanke Fichte steht auch schon im Wohnzimmer. Wobei schon nicht treffend ausgedrückt ist, dafür, dass ich in den vergangenen Jahren den Nikolaus mit Stiefeln unterm Baum begrüßt habe. Schmücken muss ich ihn aber noch.

Meine elektronische Freundin Siri hab ich auch schon gefragt, wie ich in Weihnachtsstimmung kommen kann. Die hat mir dann eine Seite im Web empfohlen und einiges finde ich richtig gut und wert, es auszuprobieren. Wer sich also auch gerade als Aussenseiter fühlt, weil er für Weihnachten noch nicht in Stimmung ist, kann es ja mal mit folgenden Tipps versuchen:

Tipp 1 

Freie Zeit reservieren, den Kopf frei machen von Verpflichtungen und träumen

Tipp 2 

Ohne Ziel durch die Stadt oder über den Weihnachtsmarkt schlendern und Lichter und Gerüche aufnehmen

Tipp 3 

Zuhause Weihnachtsmusik auflegen und mitsummen

Tipp 4 

Märchenfilme gucken, die man als Kind schon geliebt hat

Tipp 5 

Kinder beobachten, mit ihnen plaudern, zuhören und sich von ihrer Begeisterung anstecken lassen

Und wenn sich die Stimmung dann immer noch nicht einstellen will, dann ist das eben so. Ein bisschen Gelassenheit in den letzten Tagen vor dem heiligen Abend tut immer gut. Wobei mir da noch ein Wunsch einfällt, etwas, was ich wirklich gerne hätte, besonders zum 1. Feiertag: 150 Heinzelmännchen 🙂

50 Heinzel bestücken den Kühlschrank,
2 Heinzel massieren meinen Nacken während
5 Heinzel mir ein Schaumbad einlassen.
3 Heinzel kümmern sich um die Schokomaske für mein Gesicht
10 Heinzel putzen meine Bude und die Küche, nachdem ich gekocht habe
15 Heinzel reinigen mein Auto von innen und außen
57 Heinzel beschäftigen die Katzen und die jugendlichen Mitbewohner
und 1 Heinzel füllt immer wieder mein Sektglas auf 😉 .

Da bleiben 7 Heinzelmännchen übrig, könnte ich abgeben gegen Höchstgebot 😀

Und jetzt drückt bitte alle die Daumen, dass die russische Prinzessin und der Satansbraten (Alice) das Bäumchen uninteressant finden!

Uff, kein Weihnachtslied.

Mir war grad danach ❤  Ich wünsche dem Hamburger Kneipenchor ein schönes Fest ❤